Kursangebote
Hygieneplan

Mit Abstand die beste Kursarbeit (Warnstufe 3)

Die aktuelle Situation zum Schutz unserer Gesundheit beschäftigt uns nach wie vor. Das wirkt sich auch auf die Kursarbeit aus. Sie erleben es im direkten Kontakt, kleineren Gruppenzusammensetzungen und Hygienemaßnahmen.

Aktuell gilt für die Veranstaltungen der Kinder- und Jugendhilfe bis 15 Personen und für die Angebote der beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung die 3G-Regel, für allen anderen Angebote die 2Gplus-Regel. Alle Anwesenden im Kurs weisen an jedem Kurstag vor Kursbeginn mit einem entsprechenden Nachweis nach, dass sie entweder vollständig geimpft oder genesen sind, bzw. sich innerhalb der letzten 24 Stunden negativ getestet haben (Selbsttest zu Hause nicht mehr möglich!). Grundsätzlich gilt für alle Personen die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.

Die Vorgaben zum „G-Status“ werden gemäß aktuell gültiger Verordnung innerhalb der einzelnen Warnstufen unterschieden. Die Vorgaben werden hier und per E-Mail an alle Beteiligten kommuniziert.

Welche Regel gilt bei welchen Angeboten?

Kinder- und Jugendhilfe Angebote
(§ 7, Absatz 3 i.V.m. § 8, Absatz 3, Punkt 8 nds. Verordnung)

Bei bis zu 15 Personen

3G-Regel im Innen- und Außenbereich
(nur externer Testnachweis gültig)

FFP2 Maskenpflicht bis zum Platz und wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann

Bei mehr als 15 Personen

2Gplus-Regel im Innen- und Außenbereich
(nur externer Testnachweis gültig)

FFP2 Maskenpflicht bis zum Platz und wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann

Berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung
(§ 8, Absatz 3, Punkt 4 nds. Verordnung)

3G-Regel im Innen- und Außenbereich
(nur externer Testnachweis gültig)

FFP2 Maskenpflicht bis zum Platz und wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann

Sonstige Angebote
(§ 8, Absatz 4 i.V.m. § 6a nds. Verordnung)

2Gplus-Regel im Innen- und Außenbereich
(nur externer Testnachweis gültig)

FFP2 Maskenpflicht auch am Platz (außer beim Sporttreiben)

Wenn Sie in unser Haus kommen, erkennen Sie Hinweisschilder und dass die gewohnte Fabi-Atmosphäre weiterhin Bestand hat, angepasst an die aktuelle Situation.

Wir werden alles dafür tun, um die Gesundheit aller Menschen, die zu uns kommen, zu schützen und hoffen, dass Sie sich trotz der Maßnahmen wohl fühlen in unseren Räumlichkeiten. Daher empfehlen wir unabhängig von der Zuordnung in Warnstufen und Ihrem Impf- oder Genesenenstatus zur Sicherheit aller Beteiligten einen SARS-CoV-2 – Test durchzuführen.

Um die Verbreitung von Krankheitserregern zu mindern und Infektionsrisiken zu minimieren, sind unsere Mitarbeitenden und Kursleitungen geschult und halten sämtliche elementaren Maßnahmen unseres vorläufigen Hygieneplans ein (hier klicken).

Die wichtigsten Hinweise finden Sie in der Kurzübersicht (hier klicken).

Ev. Familienbildungsstätte im Haus der Kirche

An der Christuskirche 3a | 38440 Wolfsburg
Tel: 05361 - 89 333-10
Fax: 05361 - 89 333-28
E-Mail: info@fabi-wolfsburg.de

Öffnungszeiten

Dienstag, Mittwoch und Freitag
von 09:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
von 14:00 bis 17:00 Uhr